Wenn Sie an Plauener Spitze im Interior-Bereich denken, kommen Ihnen doch mit Sicherheit als erstes Gardinen und Deckchen in den Sinn. Aber Spitze kann noch viel mehr –mit ihr lassen sich vielfältige Gestaltungsideen umsetzen. Eine von vielen DIY-Ideen möchten wir Ihnen gern vorstellen.

Eine schicke Möglichkeit, Ohrringe dekorativ aufzubewahren oder auch einfach nur als Wanddekoration zu verwenden

Spitze für die Ohrringe

Ja, auch ich habe einen übervollen Schmuckkasten. Auch wenn ich immer noch den Überblick habe, verschwindet gern mal der zweite Ohrring. Und sie liegen achtlos im Kasten, obwohl ich die Schätze doch lieber zeigen würde. Ich suchte schon länger nach einer schönen Alternative der Präsentation. Und plötzlich war die Idee da – warum nicht Spitze nehmen, denn in den Stoff, der sich naturgemäß durch seine Durchbrochenheit auszeichnet, lassen sich doch bestimmt perfekt die Ohrringe einhängen.

Im Lager der Modespitze steht eine große Kiste voller Stickrahmen, denn auch heute noch werden diese benutzt, um die Spitzen von Hand nach dem Sticken auszubessern. Gerade weil sie immer noch in Benutzung sind, fand ich die Verbindung von Spitze und Stickrahmen sehr schön. Also habe ich mir ein paar für mein kleines DIY-Projekt mitgenommen. Wenn Sie gerade kein Lager voller Stickrahmen haben, finden Sie diese im Kurzwarenladen in unterschiedlichen Ausführungen und Größen. Nun brauchte ich nur noch ein paar Spitzenreste und los gings …

Alle Utensilien sind bereit.

In wenigen Schritten zum Ohrringhalter

Mit dem äußeren Ring wird die Spitze – hier unser Muster Roxana – straff gezogen

  • Spitze leicht größer als den Rahmen zurechtschneiden.
  • Den inneren Teil des Stickrahmens unter die Spitze legen
  • Den äußeren Teil darauf setzen, herunterdrücken und verschließen. Dabei die Spitze immer wieder vorsichtig straff ziehen (da zeigt sich auch der Vorteil des Stickrahmens gegenüber einem Bilderrahmen – man bekommt die Spitze einfach straffer gezogen und einfacher befestigt).
  • Die überstehende Spitze abschneiden – Fertig!

schneller fertig als gedacht und perfekt, um die Ohrringe einzuhängen

Ich habe mehrere Stickrahmen mit einer Spitzenborte zusammengebunden, da ein Rahmen bei mir nicht ausreichen würde.

Aber auch ohne Ohrringe machen die Stickrahmen eine gute Figur. Sie sind wunderbar als Wanddekoration geeignet.

Einen Fan gibt es schon … heißt aber für mich – ich brauche einen Haken der höher hängt.

Die Spitzenohrringe aus unserer Accessoirekollektion Frieda&Elly passen einfach wunderbar an die Spitze

Viel Spaß beim Selbermachen und wer keine Spitze zu Hause hat, findet eine große Auswahl an Meterware in unserem Onlineshop.

Unsere DIY-Idee für eine Aufbewahrungsmöglichkeit für Ohrringe – Ein Ohrringhalter aus Plauener Spitze und Stickrahmen. Einfach umzusetzen und schnell gemacht.

Und hier finden Sie weitere kreative Ideen, Spitze im Wohnbereich zu verarbeiten: