Heimat – was ist das eigentlich? Ist es die Stadt in der man geboren wurde (Zeitz), die Stadt in der man viele Jahre des Lebens verbracht hat, immer noch dort arbeitet und lebt und meint, jeden Fleck zu kennen (Leipzig) oder die Stadt, zu der man gerade versucht, eine neue Verbindung aufzubauen (Plauen und das Vogtland). Irgendwie ist alles ein Stück Heimat. Unser Beitrag ist ein Teil der Serie Heimatverliebt in Plauen und das Vogtland, in der wir Ihnen unsere Region ein Stückchen näher bringen möchten.

Ziel der Reise – die Göltzschtalbrücke

Weiterlesen