Modespitze Blog

Einblick in die Welt der Spitze

Lavendel Gin Fizz – Lieblingscocktail für den Sommer

Am ersten Juniwochenende waren wir unterwegs in Salzburg. Der Grund unseres Besuches war das wundervolle Bloggerevent Salt and the City. Darüber werden wir später noch ausführlicher berichten. In unserem heutigen Beitrag dreht sich alles um den heimlichen Star unserer Zeit in Salzburg – den Lavendel Gin Fizz.

Ich habe nicht nur verkostet, sondern im Workshop fleißig mitgeschrieben

Cocktails mixen und verkosten ist der perfekte Start in einen Tag voller Workshops, Vorträge und Diskussionsrunden. Gesagt, getan – auf ging es in den Mixology Workshop mit Markus Jessner von Pernod Ricard. Neben viel Wissenswertem gab es Cocktails mit Ramazotti Rosato, Lillet und Gin, was mich als Ginliebhaber besonders gefreut hat.

Eine schöne Erinnerung an unseren Salzburgausflug zum Bloggerevent Salt and the City

So ist es auch wenig verwunderlich, dass mich der Lavendel Gin Fizz am meisten begeisterte. Ich war sehr gespannt auf die Kombination mit dem Lavendel und wurde nicht enttäuscht. Der Cocktail ist ein wahres Geschmackserlebnis. Die zarte Note des Lavendels passt hervorragend zum Gin und unterstreicht die feine Kräuternote des Gins.

Lavendel ist in unserer Küche leider eher ein Stiefkind, die meisten kennen Lavendel nur als Mittel gegen Motten oder als Lavendelseife. In der südeuropäischen oder provenzalischen Küche ist er dagegen nicht wegzudenken. Lavendeleis oder auch Kräuterrisotto schmecken ganz fantastisch. Aber nun zurück zu unserem Cocktail.

Zutaten für den Lavendel Gin Fizz

Zutaten und Zubehör

  • Lavendel
  • 4 cl Gin (im Workshop war Beefeater Gin unsere Grundlage, ich habe Tangeray verwendet, da er für mich ein solider, gut mixbarer Gin ist)
  • 2 cl Zuckersirup
  • 3 cl frisch gepressten Zitronensaft
  • ca 10 cl Soda
  • Eiswürfel
  • für die Dekoration: Limettenscheiben, Lavendelzweig, (ungespritzte) Rosenblüten

Lavendel und Rose – eine wunderbare Kombination

Nun geht es ans Mixen

Zuerst im Shaker ein paar Lavendelblätter anstoßen. Darauf den Gin, Zuckersirup, Zitronensaft und ein paar Eiswürfel. Nun alles im Shaker sehr gut schütteln. Drei bis vier Eiswürfel in ein Longdrinkglas geben. Den Ginmix durch einen Seiher und ein kleines Sieb in das Glas geben. Mit Soda auffüllen.

Beim Mixology-Workshop

Für die Dekoration zwei Limettenscheiben ins Glas geben. Als Garnierung einen Zweig Lavendel mit Blüte sowie ein paar Rosenblütenblätter ins Glas geben.

Und nun noch die Garnitur auf den Drink

und fertig ist der Lavendel Gin Fizz

Der Lavendel Gin Fizz ist durch die zitronig-herbe Note sehr erfrischend und der perfekte Cocktail für laue Sommernächte.

Schmeckt einfach lecker

Wir genießen nun unseren Cocktail auf der Terrasse und wünschen Ihnen viel Spaß beim Mixen.

 

Die Untersetzer aus Spitze finden Sie in unserem Online-Shop.

 

 

1 Kommentar

  1. Ein wirklich leckeres Rezept – das klingt prima und wir haben Lavendel im Garten und Bombay Saphirre Gin im Schrank…da werde ich die Tage auch mal experimentieren. Danke für deinen Link und noch einen schönen Tag 🙂
    Liebe Grüße
    Elsa 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Modespitze Blog

Theme von Anders NorénHoch ↑